Du bist da:  / Revierbereich Stollberg / Polizei ermittelt zu Schussabgabe

Polizei ermittelt zu Schussabgabe

Zeit:     11.01.2019, 18.45 Uhr

Ort:      Revierbereich Stollberg

(142) In einem Vorbereitungsraum eines Schützenvereins bei Stollberg hatte sich offenbar ein Schuss gelöst, während ein 37-Jähriger mit einem Gewehr hantierte. Das Geschoss traf eine Wand. Eine anwesende Frau (36) und ein Kind wurden nach bisherigen Erkenntnissen aufgrund des lauten Knalls leicht verletzt. Die Polizei hat die Ermittlungen zu den Umständen aufgenommen. (gö)

Quelle: Polizei Erzgebirgskreis

HINTERLASSE EINE ANTWORT

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert ( required )