Du bist da:  / Pockau-Lengefeld / Aufgefallen

Aufgefallen

Zeit:     26.01.2019, 23 Uhr

Ort:      Pockau-Lengefeld

(320) Ein Pkw VW fiel Polizeibeamten auf Grund eines defekten Scheinwerfers in der Freiberger Straße auf. In der Folge führten sie eine Verkehrskontrolle durch. Hierbei bemerkten die Beamten Alkoholgeruch beim 18-jährigen Fahrer. Ein Test ergab einen Wert von 1,20 Promille. Zudem war er nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis. Eine Blutentnahme erfolgte. Zudem wird gegen den 18-Jährigen wegen des Verdachtes der Trunkenheit im Verkehr und des Fahrens ohne Fahrerlaubnis ermittelt. (Ha)

Quelle: Polizei Erzgebirgskreis

HINTERLASSE EINE ANTWORT

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert ( required )