Du bist da:  / Aue-Bad Schlema / OT Aue / Parole gerufen

Parole gerufen

Zeit:     28.01.2019, 18.30 Uhr
Ort:      Aue-Bad Schlema, OT Aue

(338) Weil ein zunächst Unbekannter am Postplatz faschistische Parolen rief und den sogenannten „Hitlergruß“ zeigte, kam am Montagabend nach einem Hinweis die Polizei zum Einsatz. Im Rahmen einer Tatortbereichsfahndung konnte durch die Personenbeschreibung eines Zeugen (36) ein 28-Jähriger in einem nahegelegenen Einkaufsmarkt festgestellt werden. Gegen ihn wird nunmehr wegen des Verdachts des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen ermittelt. (mg)

Quelle: Polizei Erzgebirgskreis

HINTERLASSE EINE ANTWORT

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert ( required )