Du bist da:  / Stollberg / Betrunkener LKW-Fahrer auf der BAB 72 festgestellt

Betrunkener LKW-Fahrer auf der BAB 72 festgestellt

Zeit: 08.02.2019, 18.10 Uhr

Ort: Stollberg, BAB 72

(474) Am Freitag, kurz nach 18.00 Uhr, teilte ein PKW-Fahrer über Notruf mit, dass auf der BAB 72 im Bereich Stollberg eine Sattelzugmaschine aus Richtung Hof kommend in Richtung Leipzig mit extremer Schlangenlinie unterwegs sei. Kurze Zeit später kam die Mitteilung vom Zeuge, dass der LKW auf den Autobahnparkplatz „Am Neukirchener Wald“ fuhr und dort hielt. Die eingesetzten Beamten stellten vor Ort fest, dass der LKW-Fahrer sichtlich unter Alkoholeinfluss stand. Er hatte erhebliche Ausfallerscheinungen. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab bei dem 51-jährigen Bulgaren einen Wert von 3,1 Promille. Es erfolgte die Blutentnahme in einem Krankenhaus. Seinen Führerschein konnten die Beamten nicht sicherstellen, weil ihm dieser bereits am 05.02.2019 durch Polizeibeamte der PD Zwickau entzogen wurde. Der Bulgare verursachte letzten Dienstag in Kirchberg einen Verkehrsunfall, bei welchem er mit 2,5 Promille mit dem LKW unterwegs war und beim Rangieren auf einem Parkplatz gegen einen PKW stieß. (Ma)

Quelle: Polizei Erzgebirgskreis

HINTERLASSE EINE ANTWORT

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert ( required )